• Luise Frings

Digitales Lernen: Wissen zeitgemäß vermitteln

Die Digitalisierung und Globalisierung haben die Kommunikation, das Arbeiten und auch das Lernen in den letzten Jahrzehnten erheblich verändert. Der Umgang mit digitalen Medien ist selbstverständlich und verschafft vielerlei Vorteile: Zeitliche und örtliche Flexibilität, hohe Kostenersparnisse, schneller Zugang zu Materialien und eine unkomplizierte Kommunikation. Das digitale Lernen hat sich diese Vorteile zu Nutze gemacht. Mit der Zeit haben sich viele verschiedene Disziplinen gebildet

 

Was ist Digitales Lernen?

Digitales Lernen findet in digitalen Medien statt. Das klingt banal, ist aber das größte Unterscheidungsmerkmal zum klassischen Präsenzunterricht. Digitales Lernen kann online oder auch offline stattfinden. Es kann ein Screencast, eine Live-Simulation in einem Webmeeting, eine Sprachlern-App, ein Erklärvideo, ein Spiel oder ein eigenes E-Learning-Format sein. Die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt. Wir stellen dir drei Kategorien vor:


1. Web Based Training (WBT)

Ein Web Based Training ist ein in sich geschlossener Online-Kurs. Zumeist liegt er auf einem Server und beinhaltet ein Abschluss-Zertifikat. Bei manchen Anbietern gibt es zusätzlich die Möglichkeit, das Training herunterzuladen und offline zu absolvieren.

Web Based Trainings sind für das digitale Lernen unabdingbar. Sie sind wie Präsenzschulungen didaktisch aufbereitet und in sich geschlossen. Das heißt: Vollendest du diesen Kurs, dann hast du auch alle nötigen Informationen zum Thema gelernt. Die bedeutenden Vorteile von Web Based Trainings sind: 1. Du kannst von überall und auf jedem Gerät digital lernen. 2. Du kannst in deinem Tempo lernen. 3. Du bleibst zeitlich flexibel. 4. Du kannst dir langfristig hohe Kosten sparen.

Es gibt verschieden Formen des Web Based Trainings. Sie können zum Beispiel mit spannenden Storys bestückt sein oder dich spielerisch lernen lassen.

Web Based Training zum Brandschutz

 

Digitales Lernen muss nicht nur digital sein
blended Learning

2. Blended Learning

Digitales Lernen muss nicht ausschließlich digital sein. Methoden aus dem Blended Learning ermöglichen das Ineinandergreifen vom digitalen Lernen und dem Präsenzunterricht. Das ist besonders spannend, wenn Gruppen-arbeiten oder direkte Praxisausführungen erwünscht sind.


 

3. Learning-Nuggets

Nicht immer muss ein Thema in einem komplexen Bildungsangebot eingebettet sein. Digitales Lernen kann auch mithilfe von kleinen, aber gezielten Lerneinheiten umgesetzt werden. Das sind beispielsweise Erklärvideos (animiert oder real verfilmt), Screencasts (Bildschirmaufzeichnungen), Podcasts, Mini-Games, Wiki-Beiträge.

 

Welche Vorteile bringt Digitales Lernen?

Die Vorteile vom digitalen Lernen sind vielfältig
Vorteile digitales Lernen

Mit digitalen Medien kann Lernen realitätsnah, handlungsorientiert und häufiger auch unterhaltsamer vermittelt werden. Digitales Lernen wird so zu einem Lernerlebnis. Warum ist Unterhaltsamkeit wichtig für die Wissensvermittlung? Es steigert bewiesenermaßen die Lernmotivation und erhöht damit den Lerneffekt.


Weitere Vorteile sind:

  1. Förderung der Medienkompetenz: In sämtlichen Beruf ist die Nutzung von digitalen Medien Realität.

  2. Aktualität: Digitale Lernmedien sind schneller und kostengünstiger auf den neusten Stand gebracht als Printmedien.

  3. Selbstbestimmtes Lernen: Jeder Mensch hat Stärken und Schwächen. Die Eine lernt besonders gut mit akustischem Lernmaterial, der andere braucht Bild- und Textmaterial. Digitales Lernen ermöglicht es verschiedene Lerntypen gleich zu bedienen.

  4. Barrierefrei: Digitales Lernen fördert die Chancengleichheit. Körperlich beeinträchtigte Personen müssen nicht extra für eine Schulung irgendwo hinfahren, sonders können es sogar ganz einfach von Zuhause lernen. Außerdem gibt es immer mehr digitale Tools, die das digitale Lernen für Menschen mit Sehschwäche oder Farbenblindheit erleichtern.

  5. Orts- und Zeitunabhängig: Wie bereit erwähnt bist du mit dem digitalen Lernen maximal flexibel, was die Zeit und den Ort des Lernens angeht. Außerdem sind auch jederzeit und unkompliziert Wiederholungen möglich.

 

Du benötigst Unterstützung, um das richtige Format für deine digitale Lerneinheit zu finden? Melde dich unverbindlich und kostenlos zu einem Beratungstermin.

 

Weitere spannende Quellen zum digitalen Lernen:


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen